Silvaner

Weißer Jura 2021

Apfel, Birne, Ananas,
cremig durch langes Feinhefelager mit Aufrühren der hefe
Qualitätswein; 11,5 %; Rz 6 g/l; Sre 5,9 g/l
trocken

enthält Sulfite

Der Obere oder Weiße Jura wurde im Zeitraum vor etwa 161 bis 150 Millionen Jahre abgelagert. Es ist die Schicht über dem Braunen Jura. Der Weiße Jura bildet die Deckschicht der Schwäbischen Alb. Am Albtrauf bildet er eine steile Abbruchkante. Diese Schicht ist in Deutschland fast ausschließlich bei uns am Albrand mit Reben bestockt. Die berühmten Weinberge von Montrachet und Romaée Conti (Burgund) wurzeln ebenfalls auf Weißem Jura.